IBW GmbH

Aufmaß Abrechnung nach StLV
Schloßstraße 9, KöschingÖffnet um 09:00Heute bis 18:00 geöffnetÖffnet am Montag um 09:00Öffnet morgen um 09:00Derzeit geschlossen
Tisch reservierenTermin vereinbarenBestellenMenü ansehenJetzt anrufenAnrufen: 08456 918259Route anzeigenNachricht verfassenWhatsApp 08456 918259Nachricht verfassenNachricht an 08456 918259KontaktAngebot einholen

Aktuelle Informationen

Senken der Instandhaltungskosten bei Fremdleistungen (Thema Outsourcing)
Ein nicht unerheblicher Kostenfaktor in der Instandhaltung ist der Verwaltungsaufwand zur Prüfung der erbrachten Fremdleistu...
 mehrSenken der Instandhaltungskosten bei Fremdleistungen (Thema Outsourcing)
Ein nicht unerheblicher Kostenfaktor in der Instandhaltung ist der Verwaltungsaufwand zur Prüfung der erbrachten Fremdleistungen. D. h. der Workflow von der Leistungserfassung über die Prüfung durch den Auftraggeber bis hin zur Rechnungsstellung der Fremdleistung ist zeit- und kostenintensiv. Zusätzlich entsteht z. B. speziell bei Stillständen ein erhöhtes Potential an Mitarbeitern des Auftraggebers bei der Rechnungsprüfung. Daraus ergibt sich ein Anteil von ca. 50% für Personalkosten bei Fremdleistungen, welche vom Auftraggeber getragen werden.

Die Vergabe von Fremdleistungen auf Basis von ausgereiften Standardleistungsverzeichnissen zu den einzelnen Gewerken bzw. Dienstleistungen bieten einen definierten Leistungsumfang als auch definierte Leistungspreise und lassen keinen Spielraum für Fehlinterpretationen offen.

Das IBW-Aufmassportal optimiert entscheidend die Betriebsabläufe bei der Abrechnung von Fremdleistungen die auf Basis von Standardleistungsverzeichnissen abgerechnet werden.

Ob Reparaturen nach Ausfall, geplante Instandhaltung, präventive Instandhaltung, zustandsorientierte Instandhaltung oder prospektive Instandhaltung, alle Fremdleistungen werden im Aufmassportal erfasst, geprüft und zur Abrechnung freigegeben.

Durch den Einsatz von Standardleistungsverzeichnissen inklusive AZW/Preisen, ist eine Prüfung der im Aufmaß angegebenen Preise überflüssig da hier lediglich die eigentliche Fremd
Gepostet: 20.05.2018
Standardleistungsverzeichnis zur Abrechnung von Leistungen im Aufmaß (DIN und ANSI)

Ein ausgereiftes Standardleistungsverzeichnis verschafft Transparenz für Auftraggeber als auch für Auftragnehmer...
 mehrStandardleistungsverzeichnis zur Abrechnung von Leistungen im Aufmaß (DIN und ANSI)

Ein ausgereiftes Standardleistungsverzeichnis verschafft Transparenz für Auftraggeber als auch für Auftragnehmer. Die im Standardleistungsverzeichnis definierten Leistungsinhalte entsprechen anders als bei der Vergabe- und Vertragsordnung für Bauleistungen (VOB) speziell den Vergabeleistungen für den Anlagenbau. Standardleistungsverzeichnisse (StLV) im Bereich Anlagenbau beinhalten Positionsnummern, Kurztexte, Prosatexte (komplette Leistungsbeschreibung), Arbeitszeitwerte oder Preise für das jeweilige Gewerk. Empfehlenswert ist die Festlegung zusätzlicher Material-, Höhen-, Erschwerniszuschläge um die Preise für die einzelnen Positionen nicht zu vermischen.

Ein ausgereiftes Leistungsverzeichnis sollte alle vorkommenden Arbeiten des jeweiligen Gewerkes möglichst kompakt aber dennoch komplett und absolut Aussagekräftig abbilden können. Schwerpunkt ist hier eine Wettbewerbsfähige Preis und Leistungstransparenz. Unbestritten ist die Tatsache, dass Standardleistungsverzeichnisse eine genaue Vorkalkulation als auch eine einfache Nachkalkulation ermöglichen.
Gepostet: 20.05.2018
Die IBW GmbH
Seit 1991 beschäftigten wir uns mit Lösungen zur Leistungsabrechnung, auf Basis Standardleistungsverzeichnis im Aufmaß, mit Businesspartnern im Anlagenbau (Instandhaltung / Projekt) al...
 mehrDie IBW GmbH
Seit 1991 beschäftigten wir uns mit Lösungen zur Leistungsabrechnung, auf Basis Standardleistungsverzeichnis im Aufmaß, mit Businesspartnern im Anlagenbau (Instandhaltung / Projekt) als auch im Hochbau (VOB). Alle unsere Projekte haben wir dank der fachlichen Kompetenz und dem Engagement unserer Mitarbeiter zur vollen Zufriedenheit unserer Kunden abwickeln können. Nicht zuletzt haben wir zufriedene Kunden, die unsere Leistungen seit mehr als 20 Jahren in Anspruch nehmen.

Im Anlagenbau bieten wir Standardleistungsverzeichnisse nach DIN und ANSI mit Zeit (AZW) oder Währungsangaben für alle Gewerke an, die Material-, Höhen-, Erschwernis- und sonstige Zuschläge beinhalten, um eine optimale Grundlage zur Abrechnung von Fremdarbeiten zu gewährleisten.

Außer der Erstellung und Anpassung von Standardleistungsverzeichnissen bieten wir mit unserem Aufmassportal zusätzlich die optimale Lösung zur problemlosen Abrechnung von Fremdleistungen nach Standardleistungsverzeichnis zur Verfügung. Aufmaße die mit unserem Aufmassportal erstellt und abgerechnet wurden bieten dem Anwender ausführliche Auswertungs- und Reportmöglichkeiten bis hin zur einzelnen Position bzw. zum einzelnen Bauteil.

Passend dazu bieten wir unseren Kunden baubegleitendes Engineering, Montageüberwachung, Aufmaß Prüfung, Aufmaß Abrechnung, Kostenüberwachung inklusive der erforderlichen Dokumentation.

Wir arbeiten mit Spezialisten aus den Bereichen Anlagentechnik, Prozessoptimierung und IT. In dieser Kombin
Gepostet: 20.05.2018

Aufmaß Abrechnung nach StLV

Warum Leistungsabrechnung im Aufmaß?
Die Leistungsabrechnung mit Businesspartnern im Anlagenbau (Instandhaltung / Projekt) umfasst mehrere Facetten. Die wohl z. Zt. noch häufigsten Abrechnungs-varianten sind Regiestunden/Aufwand und Festpreis für einen definierten Arbeitsaufwand.In beiden Fällen ist eine nachhaltige Übervorteilung des Auftraggebers vorprogrammiert. Im Falle der Regieabrechnung geht man von 30 – 45 % Mehrkosten und im Falle Festpreis von min. 15 – 30 % Mehrkosten gegenüber der Leistungsabrechnung auf Basis von standardisierten Leistungsverzeichnissen aus.Die Leistungserfassung im Aufmaß auf Basis von standardisierten Leistungs-verzeichnissen bieten dem Auftraggeber profitable Perspektiven in Form von Zeit-, Personal- und eindeutiger Kostenersparnis. Voraussetzung hierfür sind aktuelle, auf die Unternehmen und deren Anlagen, zugeschnittene Leistungsverzeichnisse zu allen erforderlichen Gewerken. Der Fokus der Abrechnung nach Aufmaß liegt hauptsächlich darauf, Abläufe zur Abrechnung mit dem Nachunternehmer zu optimieren und dadurch Kosten zu senken.Darüber hinaus bietet die Abrechnung nach Aufmaß die Möglichkeiten einer exakten Vorkalkulation sowie ebenso einer einfachen Nachkalkulation. Besonders relevant ist eine Abrechnung von Fremdleistungen nach Standardleistungsverzeichnis auch dann, wenn eine technische Anlage einen Defekt aufweist und die Instandsetzung aus Zeitgründen nicht geplant werden kann.Grundsätzlich ist die Aufmaß Erstellung/-Abrechnung im Anlagenbau für alle Gewerke nachweisbar optimal. Ob Instandhaltung oder Projekt - die Arbeiten der einzelnen Gewerke sind alle kalkulierbar und immer nachvollziehbar.Leistungen nach Aufmaß gewährleisten eine nachvollziehbare und wirtschaftliche Abrechnung von Arbeiten und Dienstleistungen bei allen Gewerken. Die Grundlage für eine Aufmaß Abrechnung sind Standardleistungsverzeichnisse in denen die Leistung exakt definiert ist und die Preise bzw. AZW hinterlegt sind. Ausgereifte Leistungsverzeichnisse beinhalten alle vorkommenden Arbeiten der jeweiligen Gewerke.Wesentlich ist die Tatsache, dass alle im Leistungsverzeichnis erfassten Positionen dem Auftraggeber als auch dem Auftragnehmer eine gute Basis bieten um genaue Vorkalkulationen/Angebote und Abrechnungen zu erstellen.
Karte mit Unternehmensstandort
Adresse
Schloßstraße 9
85092 Kösching
Deutschland
Route anzeigen
Kontakt
Öffnungszeiten
Mo
09:00–18:00 Uhr
Di
09:00–18:00 Uhr
Mi
09:00–18:00 Uhr
Do
09:00–18:00 Uhr
Fr
09:00–18:00 Uhr
Sa
Geschlossen
So
Geschlossen
Von dieser Website werden Cookies von Google verwendet, um ihre Dienste bereitzustellen. Durch die Nutzung der Website erklären Sie sich damit einverstanden.